Schloß Rosice

Öffnungszeiten:
April–Oktober (täglich außer Montag): 9-17 Uhr

Ursprünglich hatte das Schloß die Gestalt einer gotischen Burg, die am Zusammenfluß von Bobrava und Říčanský potok zu Verteidigungswecken errichtet worden war. Im 16. Jahrhundert erfolge der Umbau zu einem Renaissanceschloß, das anschließend den verschiedenen Inhabern der Herrschaft Rosice diente.

Das ganze Jahr über finden im Schloß Konzerte und andere interessante Veranstaltungen statt, am bekanntesten davon ist das Ritterfestival im August.

Kontakt:
zamek.rosice.cz
Žerotínovo nám. 1, 665 01 Rosice
+420 546 412 891, +420 606 683 229
E-mail: zamek@rosice.cz

Moravský Krumlov – historische Altstadt
und Schloß mit dem „Slawischen Epos“

Öffnungszeiten:
April–Oktober (täglich außer Montag): 9-12 und 13-16 Uhr
Juli–August (täglich außer Montag): 9-12 und 13-17 Uhr

Alfons Mucha schuf zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen Zyklus von 20 großformatigen Gemälden, in denen er die Geschichte der slawischen Völker zusammenfaßte. Dieses monumentale Werk mit dem Titel „Slawisches Epos“ widmete er 1928 der Stadt Prag und den Bürgern der Tschechoslowakei. Während des Zweiten Weltkriegs mußten die Bilder an mehreren Orten in Prag versteckt werden, wobei sie leider Schaden nahmen. Seit den fünfziger Jahren befinden sie sich als Leihgabe im Schloß von Moravský Krumlov, wo sie restauriert wurden und bis heute besichtigt werden können.

Contact:
www.mkrumlov.cz
www.epopej.cz
Zámecká 1
672 01 Moravský Krumlov
+420 515 322 789 – Galerie (April-Oktober)
+420 515 321 064 – Informationszentrum (ganzjährig) E-mail: morkruminfo@volny.cz, meksmk.epopej@seznam.cz